Willkommen im Fortbildungszentrum Landshut!

Ihrem zertifizierten Partner für Entspannungspädagogik, Yogatraining für Kinder, Stressmanagement, Achtsamkeit und Lösungsorientierte Kurzzeittherapie!
Entdecken Sie auf unserer Homepage innovative Fortbildungsmöglichkeiten, um Ihre Fähigkeiten zu erweitern.
Wir freuen uns auf Sie!

Ausbildungen in Entspannungspädagogik

Ausbildung in Entspannungspädagogik 
für Kinder
 Verfügbare Plätze: 2

Termine 2024: 

Modul 1: 15. | 16.03. 2024

Modul 2: 12. | 13.04. 2024

Uhrzeit: 9.00 - 16.30 Uhr

Anmeldung

weitere Informationen

Fortbildung in 
Yogatraining
für Kinder
 Verfügbare Plätze: 7

 

Termine 2024:

Modul I: 26./27.10. 2024

Modul II: 16./17.11.2024

09.00 - 16.30 Uhr

Anmeldung

weitere Informationen

Ausbildung zum
Kursleiter für
Autogenes Training
 Verfügbare Plätze: 8

Termine 2024: 

Modul 1: 20. | 21.09.2024

Modul 2: 19. | 20.10.2024

09.00 - 16.30 Uhr

Anmeldung

weitere Informationen

Fachfortbildungen und Workshops für Sie und Ihr Team

ONLINE Fortbildungen in Stressmanagement

Stresspräventionstrainer 
für Kinder

Schon Kinder im Grundschulalter leiden unter den Folgen von Stress in Schule, Freizeit oder Familie. 

Lange Zeit war die Stressforschung ausschließlich auf Erwachsene beschränkt. Seit einigen Jahren werden Stressprozesse und ihre Auswirkungen auch bei Kindern untersucht. Werden Kinder zum eigenen Stresserleben befragt, dann sind es vor allem die alltäglichen Spannungen und Probleme, die mit Stress in Zusammenhang gebracht werden.

Termine 2024

21.04. | 28.04. | 05.05.

Uhrzeit: 9.00 - 13.00 Uhr

Anmeldung

weitere Informationen

Stresspräventionstrainer 
für Jugendliche

Stresserleben und Stresssymptome sind im Jugendalter weit verbreitet. Jugendliche sind mit einer Vielzahl von Anforderungssituationen in der Schule, in der Familie und in der Freizeit konfrontiert, die zu einer Stressauslösung führen können.

Diese Fortbildung gibt Ihnen die Möglichkeit Jugendliche zu unterstützen, aktuelle Belastungssituationen besser zu bewältigen und sie auf den Umgang mit zukünftigen Stresssituationen vorzubereiten.

Termine 2024: 

29.09. | 06. | 27.10.

Uhrzeit: 9.00 - 13.00 Uhr

Anmeldung

weitere Informationen

Stresspräventionstrainer für Erwachsene

Arbeits-, Freizeit-, Prüfungsstress: Es gibt kaum einen Lebensbereich, der nicht mit dem Begriff "Stress" in Zusammenhang gebracht wird.

Stress wird oft als von außen kommend angesehen, und der Einzelne fühlt sich den Belastungen hilflos ausgeliefert. Stresserleben ist individuell und der richtige Umgang mit Belastungen sollte vorbeugend praktiziert werden.

In dieser Fortbildung erhalten Sie effektive Methoden, die es Ihrer Zielgruppe ermöglichen ihre Gedanken, Gefühle zu reflektieren und damit Verhalten zu verändern und Stress zu reduzieren.

Termine 2024: 

25.02. | 03.03. | 10.03.10.

Uhrzeit: 9.00 - 13.00 Uhr

belegt

NEU: 17.11. | 24.11. | 01.12.

Anmeldung

weitere Informationen

ONLINE: 
ENTSPANNT IN SCHULE UND GANZTAG

Fachtag für Lehrkräfte und pädagogisches Personal an Schulen und Ganztagsschulen

Mehr lesen...

ENTSPANNUNGSPROJEKTE AN SCHULEN UND KINDERTAGESSTÄTTEN KOOPERATION MIT DEN GKV

Wir kommen in Ihre Einrichtung! In Zusammenarbeit mit der AOK Bayern und der Techniker Krankenkasse haben wir schon viele umfassende Entspannungsprojekte mit mehr als 1000 Kindern an Schulen und Kindergärten in Ober - und Niederbayern durchgeführt. 

Mehr lesen...

Unser Team

Kerstin Meiler

Inhaberin und Leitung

Akademische Ausbildung:

Diplom Sozialpädagogin, Fachhochschule Landshut

Schwerpunkt: 

  • Entspannungspädagogik
  • Stressmanagement
  • Betriebl. Gesundheitsfürsorge

Ausführliche Info in PDF

Stefanie Reitmeier

Dozentin

Akademische Ausbildung:

Diplom Sozialpädagogin, Fachhochschule Landshut

Schwerpunkt:

  • Yogatrainerin für Kinder
  • Betriebl. Gesundheitsfürsorge

Ausführliche Info in PDF

Elke Lehner-Nowokowsky

Dozentin

Ausbildung:

staatlich anerkannte Erzieherin

  • Inklusionsfachkraft
  • Elternbegleiterin
  • Kinderyogalehrerin
  • Yin-Yoga Teacher
  • Entspannungspädagogin

Schwerpunkt:

  • Yogatrainerin für Kinder

Alexander Meiler

Dozent

Akademische Ausbildung:

Diplom Sozialpädagoge, Fachhochschule Landshut

Grundausbildung:

Kaufmännische Ausbildung

Schwerpunkt:

  • Stressmanagement
  • Konfliktmanagement

Ausführliche Info in PDF

Sandra Hauber

Dozentin

Akademische Ausbildung:

Master of Arts, Personal- und Organisationsentwicklung, Univ. Kaiserslautern

Diplom Sozialpädagogin, Fachhochschule Nürnberg

Schwerpunkt:

  • Konfliktmanagement – Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Projektmanagement und Strategieentwicklung

Ausführliche Info in PDF

 Unsere Kooperationspartner im Bereich Bildung, Gesundheit und betrieblicher Gesundheitsfürsorge

Die Zertifizierung von Präventionskursen nach §20 SGB V 
Werden Sie anerkannter Kursleiter und lassen Sie sich durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifizieren! 
Was bedeutet eine Zertifizierung durch die ZPP?

Die Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) ermöglicht es, Präventionskurse gemäß §20 SGB V durchzuführen. Wenn ein Kurskonzept von der ZPP anerkannt ist, können die Teilnehmer die Kosten für den Kurs entweder teilweise oder vollständig von ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet bekommen. Die Anforderungen für eine Zertifizierung hängen vom spezifischen Präventionsprinzip ab, das angeboten werden soll. Die Kriterien für die Mindeststandards sind in einer detaillierten Liste verfügbar. Es ist wichtig, die eigenen Fachkompetenzen zu überprüfen und gegebenenfalls fehlende Kompetenzen durch entsprechende Ausbildungen nachzuholen. Die ZPP-Prüfung bewertet die Qualifikationen und zeigt auf, ob noch zusätzliche "ECTS-Punkte" erforderlich sind. Diese Punkte können durch weitere Qualifizierungsmaßnahmen erworben werden, um die fehlenden Anforderungen zu erfüllen. So ist es möglich, mindestens 40 % der benötigten Fachkompetenz durch zusätzliche Qualifikationen zu erlangen und damit die fehlenden "ECTS-Punkte" zu ergänzen und mit den Ausbildungen des FBZ auszugleichen. 

Handlungsfelder und Präventionsprinzipien II der ZPP

Wir bieten Ausbildungen in dem Handlungsfeld Entspannung an.

Autogenes Training / Progressive Muskelrelaxation

Fachwissenschaftliche Kompetenzen

  • Pädagogik, Psychologie: 180 Std. bzw. 6 ECTS-Punkte
  • Medizin: 180 Std. bzw. 6 ECTS-Punkte

Fachpraktische Kompetenzen in Präsenz

Fachübergreifende Kompetenzen

  • Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention: 30 Std. bzw. 1 ECTS-Punkt
  • Frei wählbar aus den o. g. Inhalten: 150 Std. bzw. 5 ECTS-Punkte

Aktueller Leitfaden für Prävention zum Download

Logo

Fortbildungszentrum Landshut | Altstadt 28 | 84028 Landshut | Fon: 0871 - 965 92 00 | fortbildung-landshut@online.de

Datenschutz | Impressum | Cookie-Richtlinie | © Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.