Herzlich Willkommen bei der 
Ausbildung Kursleiter 
Autogenes Training!

Entdecken Sie Ihre Leidenschaft für Entspannung und persönliche Entwicklung mit unserer Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training. 

Anerkannt von der Zentralen Prüfstelle Prävention bietet unsere Ausbildung eine einzigartige Gelegenheit, Ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu verwirklichen.

Erlernen Sie effektive Methoden, um innere Ruhe und Gelassenheit zu fördern, und helfen Sie anderen dabei, ihre Entspannungsfähigkeiten zu verbessern. 

Mit unserer praxisorientierten Schulung und Ihrem Engagement können Sie nicht nur Ihre eigenen Fähigkeiten stärken, sondern auch einen positiven Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden anderer Menschen leisten.

Werden Sie Teil unseres Teams und entfalten Sie Ihr Potenzial als Kursleiter für Autogenes Training!

Lernen Sie das Autogene Training: Werden Sie zum Experten in 
entspannungspädagogischen Techniken für Erwachsene!

Entdecken Sie die Ausbildung zum Kursleiter Autogenes Training, um das bewährte Entspannungsverfahren nach Johannes H. Schultz zu erlernen. 

In diesem professionellen Training lernen Sie nicht nur die Techniken selbst anzuwenden, sondern auch, sie einfühlsam an Ihre zukünftigen Kursteilnehmer weiterzugeben. Unsere praxisorientierte Schulung geht über die rein theoretische Vermittlung hinaus. 

Sie befähigt Sie, das Autogene Training mit fundiertem Wissen und praktischen Fertigkeiten erfolgreich zu vermitteln. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Informationen zu bewährten Stressbewältigungsstrategien

Als Kursleiter/Seminarleiter für Autogenes Training ist es Ihre Aufgabe, Erwachsenen, die das Zur-Ruhe-kommen/Loslassen-können erst wieder erlernen müssen, eine für sie entsprechende Entspannungsmethode zu vermitteln.

Möchten Sie mehr über diese Ausbildung erfahren und Ihre Fähigkeiten im Bereich Autogenes Training vertiefen? 

Wir freuen uns darauf, Sie auf dieser Reise zu begleiten und Ihr Potenzial zu entfalten.

Ausbildungsziele und Inhalte

Gestalten Sie selbstständig Entspannungskurse für Erwachsene und Jugendliche ab 17 Jahre

Entdecken Sie die Welt des Autogenen Trainings und lernen Sie, wie Sie dieses bewährte Entspannungsverfahren für Erwachsene und Jugendliche ab 17 Jahren selbstständig anwenden und weitergeben können. Tauchen Sie ein in die Methoden und Techniken des Autogenen Trainings, um Ihren Teilnehmern ein tiefgehendes Erlebnis der Entspannung zu bieten.

Erfahren Sie, wie Sie das Autogene Training strukturiert planen und durchführen, um Ihren Kursteilnehmern einen effektiven Weg zur Stressbewältigung und inneren Ruhe zu bieten. Von der Einführung in die Grundlagen des Autogenen Trainings bis hin zur praktischen Anwendung der Übungen - Sie werden befähigt, Ihre Teilnehmer auf ihrem Weg zur Entspannung zu begleiten und zu unterstützen.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre pädagogischen Fähigkeiten zu erweitern und Ihr Wissen über Entspannungstechniken zu vertiefen. Werden Sie zum Experten für Autogenes Training und helfen Sie anderen, ihre Stresssymptome zu lindern und ihre mentale Gesundheit zu verbessern. Starten Sie Ihre Reise in die Welt der Entspannung und des Wohlbefindens - werden Sie zum Kursleiter für Autogenes Training!

Erhalten Sie die Anerkennung von der zentralen Prüfstelle für Prävention im Bereich "Fachpraktische Kompetenzen in Präsenz" (§20 SGB V)

Die Anerkennung durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention ist ein wichtiger Aspekt der Ausbildung, da sie die Qualität und Wirksamkeit Ihrer Arbeit bestätigt. 

Die ZPP ist eine unabhängige Institution, die die Qualität von Präventionsmaßnahmen überprüft und zertifiziert.Durch die Anerkennung Ihrer Ausbildung zum Kursleiter für Entspannungspädagogik für Kinder erhalten Sie eine offizielle Bestätigung Ihrer Fachkompetenz und Qualifikation. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, Ihre Kurse als präventive Maßnahme im Gesundheitswesen anzubieten und von Krankenkassen erstattet zu bekommen. Die Anerkennung durch die ZPP unterstreicht die Relevanz und den Nutzen Ihrer Ausbildung und trägt zur Professionalisierung Ihres Tätigkeitsfeldes bei. Diese Ausbildung entspricht den Kriterien der Zentralen Prüfstelle für Prävention im Bereich Fachpraktische Kompetenz in Präsenz. Das ist jedoch nur ein Teil, den Sie zur Anerkennung benötigen. Detailiierte Informationen finden Sie hier.

Ausbildungsinhalte

  • Entspannung: Erfahren Sie die Reaktionen des Körpers auf Entspannung und erkunden Sie verschiedene Entspannungsverfahren sowie deren Anwendungsfelder und Wirkungsspektrum.
  • Das Nervensystem: Tauchen Sie ein in die Welt des vegetativen und willkürlichen Nervensystems und verstehen Sie dessen Zusammenhang mit der Entspannung.
  • Autogenes Training: Lernen Sie das Autogene Training von der Grund- und Mittelstufe bis zu Oberstufe kennen und erfahren Sie, wie Sie es in unterschiedlichen Kontexten vermitteln können.
  • Entspannungsanleitungen: Entwickeln Sie praktische Fertigkeiten in der Erstellung von Entspannungsanleitungen und formulieren Sie wirkungsvolle Affirmationen für Ihre Kurse.
  • Körperliche Erscheinungen während des Trainings: Erfahren Sie, welche körperlichen Phänomene während des Autogenen Trainings auftreten und wie Sie damit umgehen können.
  • Fantasiereisen und Ihre Grenzen: Erkunden Sie die Anwendungsmöglichkeiten von Fantasiereisen und lernen Sie, wie Sie diese effektiv in Ihren Kursen einsetzen können.
  • Umgang mit Problemklienten: Entwickeln Sie Strategien für den Umgang mit unterschiedlichen Typen von Klienten, um eine erfolgreiche Kursleitung sicherzustellen.
  • Stressbewältigung: Verstehen Sie den Begriff Stress und lernen Sie bewährte Strategien zur Stressbewältigung kennen.
  • Kursplanung und -gestaltung: Meistern Sie die gesamte Bandbreite der Organisation und Planung eines Kurses, einschließlich der Entwicklung eines eigenen Kurskonzepts, der Gestaltung von Lehrmaterialien und der kreativen Wege in Sachen Werbung und Akquise.

Live - Arbeit

Die "LIVE-ARBEIT" ist ein praktischer Teil der Ausbildung, der etwa 20 Minuten dauert und Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre erlernten Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden. In dieser Übung werden verschiedene Aspekte des Autogenen Trainings praktisch umgesetzt:

  • Zielgruppe: Sie wählen eine Zielgruppe aus (z. B. Erwachsene, Jugendliche) und erklären, warum Sie sich für diese Zielgruppe entschieden haben. Sie beschreiben deren Bedürfnisse und Herausforderungen in Bezug auf Entspannung.
  • Erklärung des Autogenen Trainings: Sie erklären kurz, was Autogenes Training ist, seine Ursprünge und wie es funktioniert. Sie erläutern die Prinzipien und Ziele des Trainings.
  • Mündliche Beschreibung des Stundenablaufs: Sie skizzieren den Ablauf einer Autogenen Trainingseinheit, einschließlich der verschiedenen Phasen und Übungen. Sie erklären, wie Sie die Entspannungssequenz strukturieren und wie Sie die TN durch den Prozess führen werden.
  • Praktische Entspannungssequenz: Sie führen eine kurze Entspannungssequenz durch, die den TN einen Einblick in das Autogene Training gibt. Sie leiten die TN durch die verschiedenen Übungen und helfen ihnen, sich zu entspannen und sich auf den Moment zu konzentrieren.
  • Ausklang: Sie beenden die Übung mit einem kurzen Ausklang, in dem Sie die TN langsam aus der Entspannung zurückführen und Raum für Fragen und Feedback geben. 

Die "LIVE-ARBEIT" bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten als Kursleiter für Autogenes Training praktisch zu entwickeln, das Gelernte effektiv in der Praxis anzuwenden und in einem geschützen Rahmen auszuprobieren.

Zertifikat

Das Zertifikat "Kursleiter für Autogenes Training" ist ein offizieller Nachweis über Ihre erfolgreiche Teilnahme und Abschluss der Ausbildung. 

Es bestätigt, dass Sie die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten erworben haben, um als qualifizierter Kursleiter für Autogenes Training tätig zu sein. 

Das Zertifikat wird von der Ausbildungsstelle ausgestellt und dient als Anerkennung Ihrer Kompetenz in diesem Bereich. Es unterstreicht Ihre Befähigung, Autogenes Training fachgerecht anzuleiten und Ihre Teilnehmer auf ihrem Weg zur Entspannung und inneren Ruhe zu begleiten.

Termin

Herbst 2024
Start 20.09.2024 | 21.09. | 18.10. | 19.10.

Dauer
4 Tage in Präsenz mit gesamt 30h (1 ECTS) und 40UE (Unterrichtseinheiten)

Ausbildungsgebühr

Mit der Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training für Erwachsene investieren Sie nicht nur in Ihre persönliche Weiterentwicklung, sondern auch in Ihr Wissen über die Förderung der mentalen und körperlichen Gesundheit bei Erwachsenen.

Investition: 
€ 660,- MwSt.frei

Qualitätssiegel

Nach Abschluss unserer Ausbildung erhalten Sie ein exklusives Siegel, das Sie auf Ihrer Homepage und in Ihrem Werbeauftritt kostenfrei präsentieren können. Es ist ein Symbol für Ihre professionelle Expertise und Ihr Engagement für die Förderung von Entspannung und Wohlbefinden bei Erwachsenen. (Sie erhalten dazu einen Lizenzvertrag).

Das sagen unsere Teilnehmer

Liebe Interessenten,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training nach einer Pause nun wieder anbieten. Diese bewährte Ausbildung hat in der Vergangenheit viele positive Rückmeldungen erhalten, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

Bitte beachten Sie, dass die hier aufgeführten Feedbacks aus den Jahren 2010 bis 2018 stammen. Während dieser Zeit haben viele Teilnehmer wertvolle Erfahrungen gesammelt und die Techniken des Autogenen Trainings erfolgreich in ihren beruflichen und privaten Alltag integriert.

Die Pause der letzten Jahre hat uns die Gelegenheit gegeben, unser Angebot weiter zu verbessern und zu aktualisieren. Wir sind überzeugt, dass Sie von unserer langjährigen Erfahrung und den aktualisierten Inhalten profitieren werden.

Wir laden Sie herzlich ein, sich für die kommende Ausbildung anzumelden und die vielen Vorteile des Autogenen Trainings kennenzulernen.

Ihr Team vom Fortbildungszentrum Landshut

Ihre Dozentin

Kerstin Meiler

Logo

Fortbildungszentrum für Entspannungspädagogik in Landshut | Altstadt 28 | 84028 Landshut | 

Fon: 0871 - 965 92 00 | fortbildung-landshut@online.de

Datenschutz | Impressum | © Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.